Geballtes Wissen in einem Buch – wir sind ein Teil davon

Die beiden Autoren des Kapitels 38_ Marc-Michael Schoberer und Jenni Graf Endlich ist es da! We proudly present: Das Buch Marketing im Gesundheitswesen. Einführung – Bestandsaufnahme – Zukunftsperspektiven. Vor einiger Zeit trat der Springer Gabler Verlag auf die xeomed GmbH & Co. KG mit der Anfrage heran, ob wir ein Kapitel des Buches schreiben möchten. Da mussten wir nicht lange überlegen – und so entstand das Kapitel 38 unter dem Titel „Verzahnung der unterschiedlichen Online-Marketing-Disziplinen“. Federführend übernahm Marc-Michael Schoberer, einer der Geschäftsführer, die inhaltliche Umsetzung. Er wurde dabei tatkräftig von Jenni Graf, Head of Medical Content Creation von xeomed, unterstützt. Ab jetzt ist das Buch im Handel. Auf unsere Mitwirkung sind wir sehr stolz! Deswegen wollen wir kurz erzählen, worum es im Buch und in unserem Kapitel geht.

Marketing im Healthcare-Bereich: Vereint in einem Buch

Das Geheimnis des Buches Marketing im Gesundheitswesen liegt in der breitgefächerten, langjährigen Erfahrung und Expertise der einzelnen Autoren. Das Buch beschäftigt sich nicht nur mit theoretischen Fakten, sondern behandelt auch Entwicklungen im Healthcare-Marketing – und das Ganze mit praxisnahem Bezug. Folgende inhaltliche Schwerpunkte erwarten Sie in dem Werk:
  • Einführung in das Marketing im Gesundheitswesen
  • Krankenkassenmarketing
  • Krankenhausmarketing
  • Marketing für Arztpraxen und Ärztenetze
  • Pharma- und Apothekenmarketing
  • Marketing zwischen den Sektoren
  • Digitales Marketing im Gesundheitswesen
  • spezielle Handlungsfelder des Marketings
Die Publikation beschäftigt sich mit allen relevanten Themengebieten und verschafft den Lesern neben tiefen Einblicken in die Marketingwelt der Gesundheitsbranche auch Ausblicke für die Zukunft und Weiterentwicklungen.

Kapitel 38: Zusammenführung aller Online-Marketing-Disziplinen

Das Kapitel 38 beschäftigt sich mit der „Verzahnung der unterschiedlichen Online-Marketing-Disziplinen“ und gibt aufschlussreiche Einblicke in das komplexe Gebilde der ganzheitlichen Marketingstrategie im Gesundheitssektor. Dabei ist die direkte und enge Zusammenarbeit der verschiedenen Fachabteilungen von großer Bedeutung. Folgende Bereiche müssen ihre Leistungen aufeinander aufbauen und abstimmen:
  • Search Engine Optimization (SEO)
  • Content-Erstellung
  • Design und Entwicklung
  • Content-Management
  • Usability
  • Search Engine Advertising (SEA)
Um optimale Arbeitsergebnisse zu erlangen, deren Erfolge sich später durch Analysen messen lassen, muss das Team Hand in Hand arbeiten und sich gut koordinieren und absprechen. Die Schlüsselwörter dafür sind Teamwork, Informationsaustausch und Schnittstellen. Wenn diese drei Punkte reibungslos funktionieren, steht einem erfolgreichen Erreichen der Ziele nichts mehr im Weg. Neugierig auf mehr geworden? Dann lesen Sie doch diese Zusammenfassung des Kapitels 38 und gönnen sich anschließend das Buch als wichtige und interessante Lektüre über das Gesundheitswesen-Marketing. Darin sind alle essenziellen Informationen in einem Werk enthalten.   Marketing im Gesundheitswesen. Einführung – Bestandsaufnahme – Zukunftsperspektiven FOM-Edition: Reihe herausgegeben von FOM Hochschule für Oekonomie & Management David Matusiewicz, Frank Stratmann, Johannes Wimmer (Hrsg.) Verlag: Springer Gabler, Wiesbaden 2019