xeomed SEO-Dentalranking Bleachingprodukte

In diesem SEO-Ranking haben sich die Datenspezialisten von xeomed mit der SEO-Performance der Industrieseiten von Bleachingprodukten beschäftigt. Deutlicher Gewinner ist Oral-B mit gut 27 Punkten. Colgate landet auf Platz 2 mit immerhin noch knapp 19 Punkten. Schon ab dem dritten Platz, den Listerine mit knapp 9 Punkten belegt, wird die Performance deutlich schwächer. Perlweiss schafft es gar nicht erst ins Ranking.

Bleachingprodukte sollen Privatpersonen ein strahlend weißes Lächeln ohne aufwändige Behandlungen beim Zahnarzt ermöglichen. Der Markt ist hart umkämpft und entsprechend viele Anbieter tummeln sich hier, um ihre Produkte an die Kunden zu bringen. Umso wichtiger ist eine gute Sichtbarkeit bei Google und eine dementsprechend effektive SEO-Performance. Wie weit die Schere in diesem Bereich auseinander geht, haben die Daten-Spezialisten von xeomed in diesem Ranking erfahren.

Ranking Top 10 Brand Dental-Bleaching Ranking Top 10 Brand Dental-Bleaching Komplett

Besonders eine Marke dominiert aus SEO-Sicht dieses Segment: Oral-B kommt auf über 27 Punkte in unserer Analyse und gewinnt damit haushoch. Einer der Gründe liegt an der starken Gesamtmarke. Google stuft Oral-B als besonders vertrauenswürdig ein – ein wertvoller Bonus, der die Sichtbarkeit erhöht. Dabei ist die jüngere Geschichte der Seite durchaus turbulent. Oral-B hat eine Änderung des Domain-Namens hinter sich, bis September 2018 lautete die Domain noch Oral-B-blendamed.de. Es hat etwa ein halbes Jahr gedauert, bis sie mit der neuen Domain dann die Sichtbarkeit der alten Domain erreichen konnten. Erst mit dem Google Core Update im März 2019 haben sie stark hinzugewonnen.

Mit dem Relaunch haben die Verantwortlichen aber einiges richtig gemacht: Die Seite punktet mit guter Usability, etwa der Möglichkeit, seinen „Bedarf“ anzugeben um dazu passende Produktempfehlungen zu erhalten. Sie bietet außerdem viel Rat gebenden Content und hat ein großes Backlinkprofil. Letzteres bedeutet, dass von vielen anderen Seiten auf diese verlinkt wird.

Colgate landet dahinter auf Platz 2 mit immerhin knapp 19 Punkten und einem deutlichen Vorsprung vor dem weiteren Feld. Auch hier hilft eine starke Brand, die nicht nur für Bleaching-Produkte steht. Die Seite ist vom Umfang her schon beinahe ein eigener Ratgeber – sie informiert über eine Vielzahl von Themen rund um Zahngesundheit und bietet daher auch zum Thema Zahnaufhellung Rat gebenden Content. Allerdings kann sie für den User auch schnell unübersichtlich werden, so wird die Menü-Navigation auf den unteren Content-Ebenen uneindeutig und die URLs sind auf Englisch. Der große Sichtbarkeitsboost kam auch erst mit dem Januar Core Update von Google Anfang diesen Jahres.

Ab dem dritten Platz werden die Abstände dann geringer und teilweise gibt es hier echte Kopf-An-Kopf-Rennen. Listerine landet mit knapp 9 Punkten auf Platz 3: Die bekannte Marke zum Thema Mundgesundheit bietet SEO-optimierten Content zum Thema Zahnaufhellung, der über die reine Produktbeschreibung hinausgeht. Seit Oktober 2018 verliert die Seite jedoch kontinuierlich an Sichtbarkeit, zuletzt wieder deutlich mit dem Januar Core Update 2020. Anfang Oktober 2018 hatte listerine.de eine wesentlich höhere Sichtbarkeit als oralb.de und colgate.de aktuell vorweisen können. Trotz des Platzes auf dem Siegertreppchen erreicht die Seite nicht einmal ein Drittel der Punkte von Oral-B.

Noch deutlich weiter hinten landen weitere namhafte Marken wie Elmex (4 Punkte), DrSmile (3 Punkte) oder DR.BEST (2 Punkte). Besonders auffällig: Perlweiss, einer der renommiertesten Anbieter, schafft es gar nicht erst in unser Ranking und das trotz sehr alter Domain, was eigentlich einen Pluspunkt darstellt. In den meisten Fällen liegt das vor allem an fehlendem Content. Das führt dazu, dass die Seiten bei den meisten Suchanfragen erst sehr weit hinten in der Googlesuche erscheinen. Oft kommt auch ein schwaches Backlinkprofil hinzu, es wird also von nur wenigen anderen Seiten auf sie verlinkt. In vielen Fällen ist auch die Usability optimierungsbedürftig. Hier besteht dementsprechend noch viel Potenzial, das Hersteller nutzen können, um online sichtbarer zu werden, ihre Marke zu stärken und letztlich auch den eigenen Umsatz anzukurbeln.

Sie haben Interesse an einer individuellen SEO-Analyse Ihrer Seite oder an einer Branchen-Auswertung?
Dann kontaktieren Sie uns gern!

Ihr Ansprechpartner: Hannes Wolf

hannes.wolf@kanyo.de

Zur Analyse

Google ist im Netz die Anlaufstelle #1 bei Gesundheitssuchanfragen und damit der relevanteste Touchpoint in der Healthcare-B2C-Kommunikation. Für das SEO-Ranking wurde deshalb die Reichweite der Brand- und Unternehmens-Webseiten in der jeweiligen Indikation analysiert und bewertet. Bei der Analyse wurden die Top 10 und Top 100 Keywords sowie die Backlinks und der Sistrix-Sichtbarkeitswert berücksichtigt. Das bedeutet, dass untersucht wurde, bei wie vielen relevanten Keywords eine Seite unter den Top 10 beziehungsweise den Top 100 der Google-Suchergebnisse rankt, wie viele Backlinks auf die Seite verweisen und wie hoch ihr Sichtbarkeitswert ausfällt.

Die Ergebnisse in den jeweiligen Kategorien wurden anschließend gewichtet. Mit 40% hat die Kategorie Top 10 Keywords den größten Einfluss auf das Gesamtergebnis, da sich ein Google-Ranking unter den ersten 10 Ergebnissen aus SEO-Sicht besonders positiv auswirkt. Die Top 100 Keywords wurden mit 30% gewichtet, Backlinks und der Sichtbarkeitswert jeweils mit 15 %, da sich diese Kategorien insgesamt weniger stark auswirken, aber dennoch relevante SEO-Parameter darstellen.

Für die Analyse der Keywords Top 100, Top 10 und des Sichtbarkeitswertes wurde die SEO-Software Sistrix genutzt. Die Auswertung der Backlinks auf der jeweiligen Site erfolgte mit Ahrefs.

Zur Auswahl der untersuchten Unternehmen

Dieses Ranking berücksichtigt Webseiten der Pharmaunternehmen, die bei Google zu den 15 relevantesten Indikations-Keywords unter den ersten 20 Treffern erschienen. Die Auswahl der Keywords umfasst Ein-Wort-Keywords (short-head) sowie Mehr-Wort-Keywords (longtail) mit informational und transactional intent. Stichtag der Untersuchung war der 10.11.2020.

Die untersuchten Keywords waren:

  • zähne aufhellen
  • Zähne bleichen
  • Weiße Zähne
  • Zahnaufhellung
  • zähne bleaching
  • Weißere Zähne
  • zahnpasta weiße zähne
  • whitening zahnpasta
  • bleaching gel
  • Whitening
  • bleaching schiene
  • wie bekomme ich weiße zähne
  • aktivkohle zahnaufhellung
  • Zahnweiß
  • zahnbleichmittel
  • zähne aufhellen zu hause